Home » Archive

Articles Archive for September 2007

Uncategorized, Web 2.0 »

[17 Sep 2007 | 6 Comments | ]

Eigentlich wollte ich mich aus dem Hype um „Mobile Internet“ und „Mobile Internetanwendungen“ (zu denen wohl eines Tages auch das Social network to go gehören wird) heraushalten. Eigentlich.
Jetzt habe ich mein Handy eingetauscht, dazu noch ein unwiderstehliches Angebot zum Thema mobiles Internet – schnell, fast umsonst und überall – bekommen und schon geht’s los mit dem mobilen Social Networking.
Das (schöne) Mittel zum Zweck: Sony P1i. Ganz kurz: UMTS, WLAN, Touchscreen, Qwerty Tastatur, epischer Akku, Golfspiel (naja), 3 Mio Kamera (auch fraglich).

Um nicht sentimental zu werden hier noch ein …

Social Network Analysis, Social Networks »

[14 Sep 2007 | No Comment | ]

Das verschmelzen von mehreren Social Networks kann ich mir so vorstellen, wie bei faceforce. Neben den bekannten Aggregatoren (netvibes, igoogle usw.) versteht sich.
Hier wird eine Art Mashup beschrieben, welches zwei Social Networks miteinander verbindet – der User hat Zugriff auf beide Datensätze. Hört sich nett an, ist es auch.
Die Idee: Businesskontakte, Anzeigen, Geburtstage, Freunde was auch immer kann automatisch zusammengeführt werden und auf der neuen Seite ausgegeben werden.
Der gläserne Mensch komm . Dazu gab’s doch von Morpheus schon ein nettes Video im Netz, in dem Werbung aufgrund …

Social Networks, Web 2.0 »

[14 Sep 2007 | No Comment | ]

Ein kurzes Interview mit Kai Bolik – Gameduell – bietet deutsche-startups.de. Neben reichlich privatem findet man nicht viel neues.
Anfang Sommer war ich auf einer Konferrenz zum Thema web2.0 / Internetentwicklung in Berlin, Vertreter aus allen Medienbereichen, den großen Konzernen, markt.de und auch Gameduell.de waren dort. Der einstündige Gameduell-Vortrag in guter Internetmanier (sitzen, Jeans, locker plaudern) war weit aufschlussreicher.
Was die meisten beim Thema Gameduell und Games im Netz vergessen: 6Mio. nutzende User sind weit mehr, auch damals schon, als Second Life an den Tag legt. Das wurde bei der ganzen SL …

Online-Marketing 2.0, Uncategorized, Web 2.0 »

[12 Sep 2007 | No Comment | ]

 Die Berliner web2o-poker.com bieten fundierte Informationen zu 54 heißen Start-Ups. Mehr oder weniger bekannte Dienste und Plattformen werden in Form von Pokerkarten vorgestellt.
Was wie eine Spielerei aussieht entpuppt sich als neuer Ordnungsmechanismus. Farben stehen für Inhalte der Seiten, die Karten bieten einen Überblick derwichtigsten Kennzahlen.
Käuflich ist, wie bei ähnlichen Diensten im Netz, ein komplettes Kartenspiel. Wer ist also der Kreuz-Bube, Kreuz-Dame oder Pik-Ass?
“We use the same suits and values like any Poker Card in the world. But everything has a meaning: Hearts are for networking, diamonds for information, spades for …

Community, Social Networks, Uncategorized »

[12 Sep 2007 | 4 Comments | ]

Heise berichtet gerade von WLAN KAmereas in London die PArksünder aufspüren und melden.
Wir hatten eine ähnliche Idee letztes Jahr: Die Kamereas überwachen die Parkplätze – ja – aber nicht die Sünder sondern die Lücken werden gemeldet. Und zwar per WLAN o.s. an andere Verkehrsteilnehmer.
Berechnet wird die Parcklücke über Felder/Vektoren -Software, wir warten auf Zuschriften von Programmieren

Online-Marketing 2.0, Uncategorized, Web 2.0 »

[11 Sep 2007 | No Comment | ]

In letzter Zeit lese ich immer öffter Berichte und Posts zu chinesischen Firmen. Z.B. Basicthinking über tudou.com hier (Basic in neuem Outfit).
Aus Shanghai habe ich Infos u.a. aus dem BusinessForumChina mitgebracht und kurz zusammengefasst.
Ebay in China, ja gibt es, der große Player ist allerdings Taobao. Er glänzt wie in Deutschland markt.de mit kostenlosen Anzeigen (Classifieds) und regionalem Content.  Die Ebay Tochter Kijiji.com ist in China stark. Hier wird 2 mal wöchentlich in Zeitungen auf das Internetangebot verwiesen. (Kijiji China hat mehr Mitarbeiter als Craigslist worldwide!).
Und auch Alibaba.com ist eine große …

Social Network Analysis, Social Networks, Web 2.0 »

[10 Sep 2007 | No Comment | ]

Kaum zurück in Deutschland lese ich, dass Facebook seine Profile für Suchmaschinen öffnen wird. Hoffentlich mit der Option wie bei Xing „Suchmaschinensichtbarkeit“ ja/nein. Werbeeinnahmen und Traffic werden wohl nochmals einen Sprung erleben, der ein oder andere Accountbesitzer aber sicher noch einmal überdenken, ob er da in google und co seine Inhalte finden lassen will.

Social Networks, Startups, Web 2.0 »

[9 Sep 2007 | No Comment | ]

Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag.
Websites rund um das Thema Ahnenforschung, Familiennetzwerke und Bekanntschaftskriese ziehen gerade das Interesse im Internet auf sich. Nachdem gänzlich neue Online Social Networks wie Xing, Facebook oder myspace von sich reden machen, kommen nun andere Dienste an den Start. Diese Seiten haben als Zeile die Suche, Abbildung und Aufdeckung von bestehenden familiären Beziehungen und Geschichten. Dabei werden User generated Inhalte ebenso wie Volkszählungen, historische Dokumente oder Passagierlisten als Quellen benutzt.
Neben den Familienstammbaumseiten gibt es auch Babyverzeichnisse, Elternnetzwerke, Mütter- und …

Social Network Analysis, Social Networks »

[9 Sep 2007 | No Comment | ]

Die Meldung ist schon einige Wochen im Lande, trotzdem erstaunlich, dass man ein „Patent“ auf soziale Netzwerke erheben kann. Friendster hat einen abgesegneten Patentantrag, in dem die „Kalkulation und Darstellung des Grades der Beziehungen“ beinhaltet ist. Zentralitätsberechnungen sind ja auch schon ein paar Jahrzehnte alt, genau wie die Social Network Analysis mit Darstellung von (Online) Social Networks. Was genau wurde denn jetzt bitte patentiert?..

“Ein System, eine Methode und ein Aparat zum Verbinden von Nutzern über ein Online-Computersystem basierend auf deren Beziehung in einem sozialen Netzwerk” – …