Home » Social Networks, Web 2.0

Die wichtigsten Tipps und besten Seiten für einen web2.0 Blog

17 May 2007 Keine Kommentare

brandkrafticon.png

Linksammlung zum erstellen und verbessern eines Blogs.

WordPress Theme Generator

http://www.yvoschaap.com/wpthemegen/

http://wordpress.org der Klassiker.

http://wordpress.com Kann auch als Host dienen – keine Datenbank anlegen, dutzende von Themes und Widgets schon vorinstalliert!


http://www.smashingmagazine.com/2007/05/07/10-fresh-elegant-and-clean-wordpress-themes/

2410 freie, kostenlose und downloadbare WordPressthemes – das ultimative Packet.


Wordpress 2.2 ist veröffentlicht!

http://eisabainyo.net/weblog/2007/05/16/wordpress-22-getz-is-released/

http://writerspace.net/index.php/2007/04/01/digital-pop-wordpress-theme/ bietet ein tolles Thema und mehr grafisch interessante Sachen.

Auch auf DrWeb gibt’s ja schon länger die 80 besten Themes

http://www.drweb.de/weblog/weblog/?p=767


Passend dazu der Designgrundkurs http://www.drweb.de/weblog/weblog/?p=780


Damit sieht jede Seite nach web2.0 aus und die Grafikstudios müssen sich weiterentwickeln.


Hier gibt’s die Anleitung für eine web2.0 Verkaufs-Verpackung

http://tutorialblog.org/create-a-software-box/

Damit auch jeder Blog im web2.0 strahlen kann.


Problembehebung eines typischen Problems bei Blogs auf einem Host mit begrenztem Speicher:

http://wordpress.org/support/topic/104692#post-535462

Erstellen sie ihren eigenen Favicon (das Ding oben links in der URL Zeile). Kostenlos und leicht zu bedienender Online-Generator.

http://www.degraeve.com/favicon/

Analyse Tools gibt’s viele, einfach ist erstmal Google Analytics, seit heute mit einer optischen Verbesserung, siehe dazu http://eisabainyo.net/weblog/


http://www.5min.com/ zeigt euch per Video wenn man eine Anleitung zum Bauen von Grafiken o-ä. braucht.

http://www.linklift.de/ Kann euch Geld einbringen. Je nach Beliebtheit eures Blogs. Details in einem alten Post von mir.

Am Rande: populär kann der Blog werden durch:

www.mister-wong.de

www.digg.com

www.del.icio.us

www.ma.gnolia.com

etc.


Und um den Internetauftritt zu kontrollieren gibt’s auch einiges:

http://www.trafficmaxx.de/controlcenter/

Deine Popoularität kann man mit http://popuri.us/ Popuri.us anzeigen lassen.

http://blog.helmschrott.de/software/wordpress-plugin-noindex-feed zeigt einem, wie man ganz einfach einen NoFeed Index in seinen Code schreibt.

 

 

Hier http://lorelle.wordpress.com/2005/09/19/secret-out-how-google-ranks-websites/

und

hier http://appft1.uspto.gov/netacgi/nph-Parser?Sect1=PTO2&Sect2=HITOFF&p=1&u=%2Fnetahtml%2FPTO%2Fsearch-bool.html&r=1&f=G&l=50&co1=AND&d=PG01&s1=20050071741&OS=20050071741&RS=20050071741

gibt’s noch was zum Thema PageRank um den zu steigern.

 

Deine Meinung!

Verfasse einen Kommentar, oder einen trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst auch die Kommentare verfolgen via RSS.