Home » Social Network Analysis, Social Networks, Web 2.0

Myspace Datennutzung für ihr (intelligentes) Werbesystem

20 September 2007 Keine Kommentare

Times und jetzt auch Spiegel berichten über das neue Werbesystem auf Myspace. Schon länger wurde ja an einer sochlen Technik gearbeitet, so funktionierts:

Es werden 10 Obergruppen gebildet sozusagen baskets zu verschiedenen Themen, natürlich möglichst trennscharf. Dann kommen nochmal hunderte Untergruppen, das wars. Jde Gruppe erhält einen eigenen (Werbe-)Content.

Rechtlich fraglich ob die Daten der Nutzer einfach so ausgelesen werden dürfen, aber das stand sicherlich auch in den AGB´s.

Klingt nicht nach künstlicher Intelligenz (AI), eine Kombination mit Amazons Suche und der Analyse des Netzwerks des betreffenden Myspace-Profils bringt uns da schon näher an den gläsernen Menschen. Oder besser: Der Kunde bekommt genau DAS was er schon immer wollte :)

Mir ist noch nichts von den Personalisierungsmaßnahmen aufgefallen…

Weitere PR.

Deine Meinung!

Verfasse einen Kommentar, oder einen trackback von deiner eigenen Seite. Du kannst auch die Kommentare verfolgen via RSS.