immobilo wird 3 und expandiert international

Immobilien Suchmaschine immobilo erhält drei Jahre nach Gründung Auszeichnung als eines der 100 innovativsten jungen Technologie-Unternehmen (Red Herring 100 Europe Finalist) und startet mit citadimmo.fr französischen Ableger.

Berlin, Mai 2011 – Vor genau drei Jahren starteten Christian Scherbel und Veit Mürz mit immobilo.de eine Meta-Suchmaschine für Immobilien-Anzeigen. Mit mittlerweile mehr als 30 Partnerportalen und über 1 Million Besuchen pro Monat ist sie in diesem Segment inzwischen die Nr. 1 in Deutschland.

Immobilo – Immobiliensuchmaschine

Immobilo Logo

Wenige Monate nach dem Start hatte ich damals über Immobilo berichtet – damals noch unter dem GmbH-Namen “Golden Immobilo GmbH”. Aus meiner Sicht war die verschiebbare Karte mit POI (Point of Interest)-Daten richtungsweisend auf dem Markt hier in Deutschland. Endlich konnte man öffentliche Verkehrsmittel, Apotheken oder Schulen direkt neben der gewünschten Wohnung einblenden.

Seit 2010 stellt Immobilo deutschen Verlagshäusern seine Technologie inklusive Marketingunterstützung auch als Software-as-Service für deren Online-Immobilienmarktplätze zur Verfügung. Referenzen sind unter anderem die Zeitungsgruppe Stuttgart („Stuttgarter Nachrichten“), das Medienhaus Lensing („Ruhr Nachrichten“) und die Mediengruppe Pressedruck („Augsburger Allgemeine“, seit 2009 auch an immobilo beteiligt). Bereits seit Gründung als Gesellschafter bei immobilo engagiert ist die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck über die Investmentfirma „Holtzbrinck Ventures“.

„Vor drei Jahren war das Modell der Meta-Suchmaschinen in Deutschland noch sehr unbekannt. Drei Jahre später sind wir froh, dass sowohl die Akzeptanz bei den Suchenden vorhanden ist, aber vor allem auf breiter Front bei unseren Partnerportalen, so dass nicht nur die großen Portale über uns Marketing betreiben, sondern auch viele kleine und mittlere, nationale und regionale Kleinanzeigen-, Zeitungs- und Immobilienportale“, stellt Scherbel, Geschäftsführer von Immobilo, fest. „Besonders freut uns, dass wir in diesen drei Jahren unsere Partner nachhaltig überzeugen konnten, keine Konkurrenz im Maklergeschäft zu sein und auch nie sein zu wollen. Dass unsere Kurz-Exposés kein erster Schritt zu Voll-Exposés und Maklergeschäft sind, sondern einzig der besseren Vorqualifizierung der von uns weitergeleiteten Nutzer dienen, und damit im Vergleich zum Wettbewerb deutlich höheren Conversion Rates in Kontaktanfragen, hat sich mittlerweile erfreulicherweise ebenfalls herumgesprochen“, so Scherbel weiter.

Aus Golden Immobilo wird classmarkets

Logo classmarkets

Aus dem Heimatmarkt Deutschland möchte Immobilo jetzt erstmals auch international expandieren und startet mit citadimmo.fr einen französischen Ableger. Durch die abweichende URL passt Immobilo zum dreijährigen Jubiläum auch den Namen der Gesellschaft hinter Immobilo von „Golden Immobilo GmbH“ in „classmarkets GmbH“ an. „Wir halten Frankreich für einen extrem interessanten Markt für Metasuchmaschinen, die mit einem partnerschaftlichen Ansatz operieren, und sehen viele Rahmenbedingungen, die wir vor drei Jahren in Deutschland vorgefunden haben, heute in ähnlicher Weise im französischen Markt“, erklärt Scherbel.

Als weiteres Geburtstagsgeschenk freut sich das Team um classmarkets über die Auszeichnung als Red Herring Europe 100 Finalist durch die renommierte Wirtschaftspublikation Red Herring, die jedes Jahr aus hunderten von Firmen die innovativsten jungen Unternehmen in Europa wählt. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung von Red Herring, weil dies zeigt, dass auch im etablierten Modell Rubrikenmärkte noch ein gewaltiges Innovationspotential steckt und wir auf einem guten Weg sind einen signifikanten Teil davon für unsere Kunden und Partner zu heben“, so Scherbel, Geschäftsführer von classmarkets.

Über classmarkets

Classmarkets betreibt Deutschlands größte Immobilien Suchmaschine immobilo.de (fünfgrößte nationale Immobilienseite in Deutschland laut Internet World Business 15/09) sowie weitere vertikale Suchmaschinen in internationalen Märkten (z.B. citadimmo.fr in Frankreich). classmarkets wurde 2008 in Berlin gegründet, beschäftigt aktuell über 30 Mitarbeiter direkt am Berliner Alexanderplatz und zählt zu seinen Kunden neben großen deutschen Verlagshäusern vor allem führende Online-Rubrikenmarktportale. 2011 wurde classmarkets (immobilo) von der renommierten Wirtschaftpublikation Red Herring zu einem der 100 innovativsten und erfolgversprechendsten jungen Unternehmen in Europa gewählt (Red Herring Europe 100 Finalist).

Weitere Informationen zum Thema unter www.classmarkets.com (sowie immobilo.de)

Anbieter:
classmarkets GmbH
Alexanderstraße 7
D-10178 Berlin
Tel: 030 – 501 544 75
Fax: 030 – 501 544 74
E-Mail: info@immobilo.de
Ansprechpartner für die Redaktion:
Christian Scherbel

Posted on May 31, 2011 in Headline, Immobilien, Web 2.0

Share the Story

About the Author

Responses (2)

  1. [...] Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: http://www.brandkraft.de/?p=2107 [...]

  2. [...] Lesen Sie hier den vollständigen Artikel: http://www.brandkraft.de/?p=2107 [...]

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top