Welike: Social Toplisten für Musik, Film und Bücher

Das Hamburger Startup welike wurde auf meedia vorgestellt (sicher auch an anderer Stelle, ich erspare mir hier die Recherche). Welike stellt auf den ersten Blick nichts anderes als Toplisten (top ten, die Besten, etc.) aus den Bereichen Musik, Film und Bücher. Dabei wird auf die soziale Kraft der User zurück gegriffen – ist ja auch billiger als Redakteure. Die Social Plattform lässt also User bestimmen, was wie toll ist.

Nach eigenen Aussagen sind sie eine Social Entertainment Discovery Network. Schwerpunkt liegt wohl auf Entertainment. Damit kriegt man eben die Massen (an Traffic). Aber wer will schon wirklich das hören, was 100.000 andere User auch hören und dem bohlischem Massengeschmack entspricht? Das ist natürlich übertrieben, Duffy mit Rockferry im Moment auf eins bei Musik zeigt ja, dass es so schlecht gar nicht sein kann.

Auf die Frage an die sechs Gründer warum sie gerade in einer Abschwungphase gegründet haben hört sich die Antwort wie aus dem Lehrbuch an – antizyklisches Verhalten und lange durchhalten -ok.

Dennoch ist die Seite professioneller und durchdachter als die einfach hinprogrammierten Top-10 Listen im WordPress-Blog-Stil. So wird der Entertainment Faktor durch den Einsatz von Prominenten an durchdachten Stellen unterstrichen. News von der Oscarverleihung, direkt eingebunden auf der Seite z.B.

Ihr USP besteht in dem Empfehlen von Produkten passend zum emotionalen Profil eines User. Was bitte ist ein emotionales Profil?Muss man vorher sagen “heute gehts mir aber gut” zeig mir bitte Ad´s von Urlaubsreisen? Die Produkte können dann jedenfalls über verschiedene Partner-Shops gekauft werden. Zusammenfassend bleibt für mich also eine Preissuchmaschine, die erkennt ob man gerade emotional gut drauf ist und daraufhin einem eine CD verkaufen will…

Bisher prägen Adwords die Seiten und beim Kauf von Rockferry hatte ich Amazon, itunes und musicload zur Auswahl.

link zum Blog, inklusive Beiträge von Steven Gätjen

Posted on February 25, 2009 in Online Shopping, Online-Marketing 2.0, Startups, Web 2.0

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Back to Top