iPhone Applikation zur Stadterkundung mit prominenter Stimme

Nicht alle iPhone Applikationen sind wirklich bemerkenswert, doch in diesem Fall ist es anders, denn die Soundwalks auf dem iPhone sind unbestritten Glanzstücke für anspruchsvollen Content auf mobilen Endgeräten. Soundwalks sind Qualitäts-Apps, die Rich-Content anbieten und sich von der Masse an sinnfreien Apps abheben.

Soundwalks sind Audio-Führungen, die wie in einem Film das Stadtbild als Kulisse für eine Geschichte nutzen. Eine Stunde lang kann man, geführt von der Stimme eines Prominenten einen Stadtteil erkunden. Bisher standen die Soundwalks online als MP3 zur Verfügung, nun kommen sie auch auf mobile Devices.

Kommendes Wochenende werden im Rahmen der Nuit Blanche in Paris fünf neue Soundwalks vorgestellt. Der St. Germain Soundwalk mit Virginie Ledoyen (Musik Benjamin Biolay) wird in dieser Nacht als kostenfreie iPhone Applikationen sowohl auf Französisch als auch auf Englisch im Apple App Store verfügbar sein. Entdecken Sie St. Germain des Prés und folgen Sie den Spuren von  Jean-Paul Sartre and Simone de Beauvoir, Serge Gainsbourg, Napoléon Bonaparte, Oscar Wilde, George Sand, Marguerite Duras, Godard, Jean-Paul Belmondo, Gertrude Stein, Henry Miller, Balthus, Delacroix, Danton, Marat, Picasso, Baudelaire, Camille Saint-Saëns.

Alle Informationen gibt es hier  http://nuitblanche.soundwalk.com und hier http://iphone.soundwalk.com direkt vom iPhone.

Die Applikation wird am 3. Oktober 2009 in Paris zu sehen sein, zwischen 19 und 21 Uhr bei dem Launch Event im legendären Café de Flore, 172 boulevard St-Germain. Gleichzeitig wird dort auch die Augmented Reality Version auf Android zeigen.

Hier noch der Link zu den Soundwalk iPhone Apps und MP3s auf iTunes.

Und noch der Dank an Heike Scholz, die gerade diese Infos vorbeigeschickt hat.

iphone-app-soundwalk.jpg

Posted on Oktober 1, 2009 in Blogs, Mobile Internet

Back to Top