Machdudas, Arbeit von privat zu privat

Machdudas wurde schon hier und da angekündigt, jetzt kann man sich auch noch die kommende Werbemotive aussuchen.

Aufgrund des begrenzten Marketingkapitals werden die Bilder wohl viral verteilt.

Dienstleistungen übers Netz zu beziehen ist die Idee, gleiches wird bei Blauarbeit, markt.de angeboten. Bei den Immobilienportalen gibts professionelle Dienstleistungen rund ums Haus. Hier geht es um die Nische „privat zu privat“. Wie siehts da eigentlich mit Schwarzarbeit aus? Hat die Seitenbetreiber das auch zu interessieren?

machdudas.jpg

Es gibt bestimmt eine Menge Dienstleistungen wie diese, die man nciht selber machen möchte.

Posted on Januar 20, 2008 in Online-Marketing 2.0, Startups, Uncategorized, Web 2.0

Back to Top