Nuroa mit StudiVZ Gründer und Fehlern

Fertighaus in Berlin lieferte folgendes Auge heute morgen. Auch andere Abfragen auf Nuroa waren heute nicht mehr möglich.

Dafür werden jetzt scheinbar Objekte auch von Immonet und Maklerseiten angezeigt.

nuroa-fehler2.png

PR-Mitteilung von gestern:

StudiVZ Gründer investiert in nuroa

  • Geschäftsführer der erfolgreichsten deutschen „Social Community“ wird Partner des Internet Start-Ups nuroa
  • Innovative Technologie der vertikalen Suchmaschine überzeugte Investor
  • Zum zweiten Mal investiert ein erfolgreicher Web 2.0 Netzwerkgründer in nuroa

Barcelona/ Berlin, 05. Februar 2008 – Nuroa, die mehrfach ausgezeichnete Immobiliensuchmaschine, gewinnt den Gründer des Studentenportals StudiVZ Dennis Bemmann als Investor. Nuroa ist das erste Produkt des Technologieunternehmens migoa (Goa Internet Services, S.L.) mit Sitz in Barcelona. Gleichzeitig mit dem deutschen Markteintritt von nuroa lancierte migoa die erste Suchmaschine der neuen Generation auch in Spanien. Die mehrfach ausgezeichnete Suchtechnologie indiziert alle relevanten Informationen der etablierten Immobilienportale und Agenturen.

Die innovative Suchtechnik überzeugte den Technischen Leiter von StudiVZ, in das Internet Start-Up nuroa zu investivieren: „Ich bin überzeugt, dass der Service von nuroa auf dem deutschen Markt auf große Nachfrage treffen wird. Abgesehen davon ist die Entwicklung einer eigenen, sehr fortschrittlichen Technologie ausschlaggebend für meine Entscheidung“ so Bemmann.

Der damalige Informatikstudent gründete 2005 gemeinsam mit zwei anderen Studenten das soziale Netzwerkportal, dessen Mitgliederzahl innerhalb weniger Monate auf vier Millionen anwuchs. Bereits nach einem Jahr verkauften die Web 2.0 Aufsteiger das bekannteste Internet-Start-Up Deutschlands an die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.

Zum zweiten Mal investiert damit ein Erfolgsunternehmer in nuroa. Xing Manager Albert Armengol ist ein weiterer Business Angel auf nuroas Seite. Armengol baute eines der größten spanischen Social Business Netzwerke auf. “Die Erfahrung und der Erfolg von Albert Armengol und Dennis Bemmann in der Web 2.0 Welt der sozialen Netzwerke ist von grundlegender Bedeutung für unsere weitere Produktentwicklung,“ so Oriol Blasco, Mitgründer von nuroa.

Über nuroa

Nuroa ist eine spezialisierte Suchmaschine für den Immobilienmarkt und befindet sich gegenwärtig noch in der Beta-Phase. Im Unterschied zu traditionellen Suchmaschinen, konzentriert nuroa ihre Suche auf die relevanten Webseiten der wichtigsten Immobilien-Agenturen und Portale. Nuroa ist die einzige vertikale Suchmaschine, die eine „intuitive Suche“ anbietet. Gary Stewart, Geschäftsführer von nuroa betont: „Wir glauben daran, dass zu der Suche nach einem neuen Zuhause mehr gehört, als nur der Preis oder die Quadratmeterzahl.“ Deshalb bietet nuroa dem Nutzer im Stil von Web 2.0 neben der Auflistung von Immobilienanzeigen zusätzlich Fotos, Wikis oder Blogs, die mit der Suchanfrage verbunden sind und die Entscheidung für oder gegen eine Immobilie erleichtern.

Im Jahr 2007 war migoa das einzige Startup einer Kleinanzeigen-Suchmaschine, das Red Herring als eine der 100 innovativsten Firmen Europas prämierte. Darüber hinaus erhielt nuroa von den Silicon Valley-Analysten als einzige vertikale Suchmaschine eine Auszeichnung auf der Innovate!Europe.

Am Rande: Im Firefox schieben sich die Tabellen noch ein wenig ineinander…

gnuroa-links-umbrechen.png

Und ja Matthias, der Blog geht tatsächlich nicht (mehr). (bwlzweinull)

Posted on Februar 6, 2008 in Business, Startups, Web 2.0, Widgets/Gadgets

Responses (4)

  1. Norman
    Februar 7, 2008 at 18:55 ·

    Der Nuroa Blog geht! Link ist:
    http://www.nuroa.de/blog/berlin/

  2. Paco
    März 2, 2008 at 17:57 ·

    Mir hat die Seite unheimlich geholfen. Wir haben im Februar ueber nuroa unsere neue Wohnung in HH gefunden. Ich stimme der Philosophie von Gary Stewart zu, „dass zu der Suche nach einem neuen Zuhause mehr gehört, als nur der Preis oder die Quadratmeterzahl.“ Die Zusatzinfos und Bilder haben unsere Suche wirklich vereinfacht.

  3. Tom
    Februar 7, 2009 at 14:07 ·

    Am Rande: die Seite sieht jetzt hübscher aus und auch viel übersichtlicher 🙂

  4. Norman
    Februar 7, 2009 at 15:06 ·

    Hi Tom, habe ich anfangs der Woche gesehen, Farben und Übersichtlichkeit wurden verbessert.

Back to Top