Studie: Mobiles Internet ist bald Standart?

chinas_e28.jpgNeue Studie bestätigt den Trend zum mobilen Internet.
Hier auf adzine wird darüber berichtet, leider ohne Link zur Quelle.

„Tommorrow Focus prognostiziert darüber hinaus, dass der Einsatz von GPS-Empfängern in Mobiltelefonen bis Ende 2008 weitestgehend Standard sein wird – und bis dahin eine Fülle neuer geodatenbasierter Dienste mit hohem Kundennutzen bereit stehen wird.“

Oha, das halte ich für recht optimistisch. Ende 2008 soll der Einsatz von GPS-Empfängern in Handys also Standart sein. Also in einem Jahr. Nichtmal die Verbreitung von Handys mit GPS-Modul wird 2008 Standart sein. Das ganze in US/ Welt/ D oder wo? Dann wohl schon gar nicht die Nutzung dieser Module.

„Entscheidend für einen lang anhaltenden Trend sei die flächendeckende Verbreitung von Endgeräten mit großer Display-Auflösung und UMTS-Unterstützung, um ein 1-zu1-Internet auf dem Handy zu ermöglichen. Auch müssten sich bis dahin mobilen Datenflatrates auf breiter Front durchgesetzt haben, so die Studie weiter.“

Nicht wirklich neue sind seit ein paar Jahren diese Erkenntnisse. Auch die Aussage „wenn sich mobile Datenflaterates durchgesetzt haben , setzt sich auch der Trend zum mobilen Internet durch. – Also wenn es regnet wirds nass – ok. Dabei fällt mir ein, das top-Handy „Iphone“ hat doch gar keine (schnelle) Internetverbindung im Moment.

Vielleicht gibts die Studie ja mal zum nachlesen, Link nehme ich gerne, auf der Unternehmensseite war noch nichts zu finden.

Posted on November 13, 2007 in Mobile Internet, Studien

Responses (5)

  1. Soundmonster
    November 13, 2007 at 13:37 ·

    Na gut, da hast du Recht – das einzige Handy heutzutage, mit dem man wirklich Surfen kann, hat kein UMTS – was an sich irgendwie Absurd ist, oder?

  2. A-4-E
    November 13, 2007 at 14:55 ·

    Standart? ist das subtiler Humor, den ich nicht versteh?

  3. Norman
    November 13, 2007 at 15:09 ·

    @Leo: Das Surfen mit dem Iphone Browser ist schon besser als bei meinem alten Opera Mini, auch wenn es für mich reicht (jetzt wo ich alles in bookmarks habe).

    Standard – Standart, beides gleich für mich. Ob das mit Humor zu verstehen war kann ich dir auch nicht sagen, klingt ja insgesamt nicht so…

  4. Doodee
    Februar 1, 2008 at 01:02 ·

    Thanks for sharing

  5. Norman
    Februar 2, 2008 at 14:28 ·

    jarichtig doodee, du warst es nicht…

Back to Top